20200915_090937.jpg
  • delfabiobz

Ein deutliches Zeichen, 4:0 Heimsieg !!!


ASV Berlin II hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. In den ersten zwei Spielen ging das Team von Trainer Wolfgang Willmann kein einziges Mal als Sieger hervor. Am heutigen Spieltag verlor man 4:0 gegen ein am Ende deutlich überlegenden FCK Frohnau.


Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der FCK wusste zu überraschen.

Zunächst starteten beide Teams auf Augenhöhe doch in der 23. Minute brachte

Anton Lother den ASV Berlin II ins Hintertreffen. Der ASV Berlin II versuchte zu Antworten, scheiterte aber immer wieder am letzten Mann des FCK Maximilian Krügel der seine Mannschaft damit im Spiel hielt. Mit der engen 1:0 Führung für den FCK Frohnau ging es dann auch erstmal zur Pause.


Mit einem Wechsel – Jerome Marcel Link kam für Simon Gardner – startete ASV Berlin II in Durchgang zwei. In der Pause stellte Timo El. Kosha um und schickte in einem Doppelwechsel Tobias Müller und Kilian Damelang für David Hille und Enrico Laabs auf den Rasen.


In der zweiten Hälfte machte der FCK den Sack zu

Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Anton Lother schnürte einen Doppelpack (58./68.), sodass der FCK fortan mit 3:0 führte. Valentin Weinig sorgte mit seinem Treffer in der 76. Minute dafür, dass keine Zweifel mehr am Sieg der Heimmannschaft aufkamen. Am Ende kam der FCK Frohnau gegen ASV Berlin II zu einem verdienten Sieg.


Nach dem errungenen Dreier hat der FCK Position zwei der Kreisliga B St.4 inne.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt zwar nicht zu viel Bedeutung beimessen, jedoch scheint der FCK mit dem neuen Trainergespann klare Zeichen für den Saisonbeginn zu setzen. Nach dieser Niederlage ist ASV Berlin II auf Platz zehn abgerutscht.

In drei Wochen tritt der FCK beim BW Hohenschönhausen II an 17.10.2020, 14:00 Uhr.
93 Ansichten

Werden Sie Teil vom FCK Frohnau

Haben Sie Interesse, als Sponsor mit uns zu arbeiten oder in einem unserer Teams zu spielen oder aber als Trainer/in unsere Teams zu verstärken?

FCK Frohnau 1975 e.V. Berlin

Lothar Müller,

Norddorfer Pfad 1, 13503 Berlin   

Berliner Volksbank BLZ 100 900 00 Konto IBAN: DE39 100 900 00 113144 7007

Ansprechpartner:

Andreas Renner

Telefon: 0173-5241019

Mail: a.renner@fckfrohnau.de

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Since 1975 FCK Frohnau